THOSE “GROOVY” CARS

einige unter euch sind bestimmt fans von bestimmten automarken, wie BMW, Mercedes, Audi, Opel und was es sonst noch bei euch drueben gibt.  egal ob elegant, sportlich, sparsam, klein oder gross, es ist sicher fuer jeden das richtige auto dabei. 🙂

ich fuer meinen teil mag die autos der heutigen zeit ganz gerne die es bei uns hier drueben so gibt, aber ich meine jetzt nicht diese komischen miniautos wie fiat und co. oder etwa hybrids. und welches auto ich nun so gar nicht ab kann, ist der Prius.  ich fuer meine person bin schon seit vielen jahren eingefleischte Chevy fahrerin, auch wenn ich schon einige andere marken wie ford, GM’s,(buick)  etc. gefahren bin.

aber die oldtimer, speziell die aus den 60’er und 70’er jahren mit denen ich ja aufgewachsen bin, liegen mir auch heute noch ein bisschen am herzen….

darin hatte man wenigstens viiiiiel platz und das war fuer weite strecken wie sie bei uns hier drueben ja ueblich sind, einfach genial. aber auch vom aussehen her fand ich die gar nicht mal so schlecht. mein sohn nennt sie sarkastisch “geezer cars” mein mann nennt sie “big ol’ boats” und ich nenn sie “klasse”   aber wer mich kennt, weiss ja, dass ich ein bisschen nostalgisch angehaucht bin :mrgreen:

heute moechte ich euch ein paar videos von solchen “oldtimern” zeigen. man sieht sie zwar nur noch vereinzelt hier drueben rumfahren. das sind eben nun mal reine “gas guzzlers” und in der heutigen zeit benzinmaessig einfach nicht mehr zu bezahlen.  schade! da ist man wirklich sehr bequem drin gefahren, weil die federung schon mal ganz anders war. vorne konnte man sogar  “zu dritt” sitzen. heutzutage gibt es halt nur noch autos mit bucket seats.

groovy 70’s cars

die zeit, in der autos noch fluegel hatten…..cars of the 50’s

 

muscle cars

Advertisements

8 thoughts on “THOSE “GROOVY” CARS

  1. Oooooh ne, ich kann leider mit diesen älteren amerikanischen Wagen so gar nichts anfangen *ggg* Aber ich bin auch bei anderen Marken nicht gerade ein Oldtimer-Fan 😉

    Wenn ich viel Geld hätte, was ich vielleicht zum Glück nicht habe, dann stünde ein Mercedes SLS in silber in meiner Garage 😉

  2. Anzusehen sind die Oldies ja ganz toll. Ansonsten kann ich nichts mit Autos anfangen. Ich habe keinen Führerschein und darum natürlich auch kein Auto. Kenne mich deshalb auch nicht mit den verschiedenen Marken aus. Bin aber froh, wenn meine Tochter mich mal mit ihrem Fiat mitnimmt. 🙂
    LG, Ehra

  3. Nachdem ich vor Jahren einen Fiat X 1/9 fuhr
    und mit dem Hintern fast auf dem Boden sass,
    bevorzuge ich heute Autos in denen man höher sitzt.
    Ok mein Opelchen ist da ja noch ganz normal,
    doch Dr. Vielguuts Van ist das schon toll und man hat einen super guten Überblick.

    Ich verrate dir mal was…
    Mein Schatz hatte in seinen jungen Jahren in Frankfurt einen amerikanischen Autohandel.
    Sein liebstes Stück ein Cadillac, wo er doch tatsächlich für den hiesigen TÜV die Heckflossen absägen musste…
    Deutschland deine ….

    Nun denn, die heutigen Autos kann man gar nicht mehr auseinander halten.
    Ob Du AUDI, BMW, MERCEDES oder VW fährst, spielt doch schon keine Rolle mehr,
    sehen doch alle gleich aus.
    Das ist der Nachteil von runden Formen und eine Stossstange hat heute nur noch den Sinn gut auszusehen.
    Ihrem eigentlichem Zweck ist sie völlig entgegen gegangen
    und bei einem kleinen Rums wir es heftig teuer,
    weil das halbe Auto aus Stossstange besteht 😉

    Bleib mal bei deinem Geschmack,
    die 60-70er haben eben ihren Stil
    und ich mag sie auch gerne
    und wenn man ehrlich ist, das waren noch Autos…

    Sei lieb gegrüsst ♥
    kkk

  4. Das nenne ich mal Charakterfahrzeuge! Zwar habe ich nicht viel Ahnung von Autos, liebe Sammy, aber schön sind deine Modelle! Das steht mal fest 🙂

    Liebe Grüße, Emily

  5. der prius schaut zwar in der tat nicht gut aus ;), aber man sieht ihn ja in jeder amerikanischen serie und in jedem modernen us-film 😉 … bei uns wird er auch viel gefahren … und er ist halt momentan das umweltfreundlichste auto. das spricht natürlich unbedingt für ihn. ich fahr selbst auch hybrid und würde – momentan – nichts anderes fahren … nichts desto trotz sind viele autos eine augenweide, auch die alten … ich liebe sie! ich bin ja ford mustung fan 😉 … aber in der heutigen zeit … hm … schwierig … zukünftig müssen wir unbedingt auch umweltfreundliche autos fahren

    1. Zugegeben: der Prius ist ein Hybrid, verbraucht deswegen wenig Benzin, und gilt daher als umweltfreundlich. So dringend wir aber auch Benzin [und andere Mineralölprodukte] sparen müssen, ich frage mich immer, wie bei Hybrids und Elektroautos die Gesamtumweltbilanz aussieht. Schließlich muss der Strom ja auch erst einmal produziert werden. Und dann ist, da eine zweimalige Energieumwandlung nötig ist. der Verlust größer als bei Benzin-/Dieselantrieb. Dazu kommt, dass m.W. nie die Produktion und Entsorgung der Batterien [Beides ist ja nun keinesfalls umweltfreundlich] mit einbezogen wird.
      Liebe Grüße aus dem südlichen Texas,
      Pit

sag was dazu

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s