GAERTNEREI UND TIERE

da das wochenende ungemuetlich kalt war, haben wir uns auf den weg in eine neue gaertnerei gemacht, die vor ein paar wochen eroeffnet hatte. dort wurden wir nicht nur von einer uebermaessigen anzahl von blumen und seltenen pflanzen ueberrascht, sondern auch von diversen tieren, die doch eigentlich in einer gaertnerei gar nichts zu suchen haben.

ich habe ein paar aufnahmen von diesen kleinen tieren gemacht. als erstes kam uns ein truthahn entgegen, der dem auto das da geparkt stand nicht von der seite wich (es war nicht unseres 😀 ) die frau in dem auto hat sich nicht getraut auszusteigen. der truthahn wurde mitunter sehr sehr laut und wich keinen centimeter von der stelle.

 

turkey

 

als naechstes sahen wir diese kleinen dachgenossen hier:

 

dachgenossen

 

und der weisse hahn hielt sich unterm tisch versteckt

 

rooster

 

ein laemmchen und ein alpaca

 

alpaca and lamb

 

austrich image 2

 

 

austrich

 

weisses feder vieh

 

und zum schluss begegnete uns noch ein ziemlich stolzer pfau, der jede menge laerm machte, weil ihm manche leute zu nahe kamen und er sich wohl bedroht fuehlte

 

 

peacock

 

peacock 2

 

peacock 3

 

peacock image 5

auch von hinten sah er nicht schlecht aus 🙂

peacock from behind

Advertisements

14 thoughts on “GAERTNEREI UND TIERE

  1. Ziegen klettern wirklich gerne und manchmal ist diese Kletterei nicht ganz ungefährlich. Wir mussten mal eine aus einer Baumgabel retten. 😀
    Liebe Grüße von der Gudrun

sag was dazu

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s