DANCING IN THE RAIN

heute war ich einkaufen. waehrend ich zum supermarkt fuhr, hing der himmel schon voller dunkler wolken und ich hatte vorsichtshalber den schirm mitgenommen, im falle, dass eine kleine regenschauer kommen wuerde.

ich war fast schon beim supermarkt angelangt, da fing es an zu troepfeln. ich fand leider keinen parkplatz vor dem laden, sondern musste mein auto etwas weiter auf dem riesengrossen parkplatz abstellen. da fing es auch schon an mit dem regen. gut, ich nahm meinen schirm und stieg aus. auf dem halben weg fing vom parkplatz bis in den laden fing es dann an wie aus kuebeln zu schuetten. da nuetze mir kein schirm mehr. ich wurde klatschnass.

der supermarkt war wie immer eisgekuehlt. also ich mit klitschnassen klamotten in eisig kalter klimaanlage. ich habe schnell meine sachen in einkaufswagen gelegt um schnell wieder da raus zu kommen. ich hatte gehofft, es haette bis dahin wieder aufgehoert zu regnen. es schuettete weiter….ich gewartet, bis der regen nicht mehr ganz so heftig war. dann nix wie ins auto und heim.

zu hause angekommen, habe ich mich erst mal den nassen klamotten entledigt und habe meine lebensmittel weggepackt, da sah ich wie ein auto vor unserem haus anhielt. den wagen kannte ich nicht und ich fragte mich wer denn da bei dem sauwetter zu mir kommen wuerde. kein mensch geht bei so einer sintflut raus, dachte ich noch so bei mir. da sah ich wie mein sohnemann mit einem maedchen ausstieg und nein die beiden rannten nicht auf unser haus zu, sondern fingen mitten auf der strasse an zu tanzen. ich musste da doch zugucken, auch wenn ich mich gewundert habe. also das waere mir ja noch nicht mal in meiner jugendzeit in den sinn gekommen, im stroemenden regen zu tanzen. getanzt, umarmt, gekuesst und wieder ins auto gestiegen. ja, das ist junge unbeschwerte liebe 😀

ich haette das mal filmen sollen, aber leider hatte ich mein handy unten im family room liegen.

das maedel das mit meinem sohn getanzt hat, zieht in den naechsten tagen nach West Virginia. das war sozusagen ein abschiedstanz der da im regen stattgefunden hat 🙂

Advertisements

8 thoughts on “DANCING IN THE RAIN

  1. Wie romantisch 🙂
    Ich hoffe, du hast dir allerdings keine Erkältung zugezogen. Klitschnass in den kalten Supermarkt und dann später erst noch klitschnass die Sachen wegräumen *tzzzzz* Meine Oma hätte dir eines hinter die Ohren gegeben 😉

  2. Tanzen im warmen Sommerregen: Warum nicht? Ich finde es auch wunderbar,bei Regen im Freibad zu schwimmen. Das ist so lustig, wenn man dabei beobachten kann wie die Tropfen auf der Wasseroberfläche tanzen.

  3. mal über den DEICH gewinkt…….kommste mal wieder????HERZlichste GRÜßE sende ich dir in den Dien-s-TAG…habe am MITTWOCH GEBURT(s)TAG da steigt eine GEBURT(s)TAG(s)PARTY bei mir auf WP bist HERZlichst eingeladen…….LG ANDREA:))

sag was dazu

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s