FUNDSTUECK

heute habe ich verzweifelt nach etwas gesucht, aber ich habe es nicht gefunden. ich dachte, das ist bestimmt noch verpackt von unserem umzug her vor vier jahren….

ich saemtliche kartons aufgerissen, die wir in unserem wochenendehaeus-chen gelagert haben. das ding nach dem ich suchte, habe ich nicht gefunden. muss ich wohl vor dem umzug noch weggeschmissen haben und ich habe es wohl vergessen, dass ich es weggeworfen habe. nun so schlimm ist das nicht, ich kann mir das teil wieder neu kaufen 😀

aber was mir in die haende gefallen ist bei der suche, ist wirklich unglaublich:

unter all dem krimskrams den ich seit teenagerzeiten aufgehoben und nie ausgepackt habe, von umzug zu umzug und noch mehreren umzuegen hinterher ist dieser kleine unauffaellige karton nie geoeffnet worden, und das bis zum heutigen tage. leute, ich wusste noch nicht mal dass dieser karton ueberhaupt noch existiert.

das teil das ich gesucht habe, konnte da aber ganz bestimmt nicht drin sein, dafuer war der karton viel zu klein. aber aus neugierde und weil er keine beschriftung hatte, oeffnete ich ihn mit der absicht, den mist der da wohl drin sein musste, wegzuwerfen.

und was fiel mir in die haende?  mein uralter pelikan fuellfederhalter mit ein paar ziemlich eingetrockneten patronen 😯

nee, also damit hatte ich ja nicht gerechnet. ich konnte mich gar nicht mehr daran erinnern dass ich den fueller aufgehoben habe. aus welchem grund wohl? er war mir doch immer so verhasst. die feder war  schoen verbogen und warum war die wohl verbogen? ich kann’s euch sagen: ich hatte damals als ich in die deutsche schule gehen musste,  verdammt grosse schwierigkeiten  mit einem fuellerDING schreiben zu lernen. von Amerika her war ich es gewohnt alles mit bleistift zu schreiben.  ich hatte immer nur mit bleistift geschrieben. bis ich 13 war und dann nach deutschland kam, da musste ich mich dann an so einen doofen fueller gewoehnen. ich habe ihn immer gehasst. und wenn ich die patronen wechseln musste, das fand ich so total aetzend und das alles staendig zum unmoeglichsten zeitpunkt.

warum um alles in der welt konnte man in der deutschen schule nicht auch mit bleistift oder wenigstens mit kuli schreiben? also in den 70’ern war das ja noch so, dass man mit fueller schreiben musste. ich war immer die letzte im diktat….ich habe immer meine tinte total verschmiert, mein heft sah immer scheisse aus und danach wurde es auch benotet. ich machte alle fuellfederhalter kaputt. von geha…. bis zu pelikan, nix hat bei mir lange gehalten.

komisch, dass ich ausgerechnet dieses dumme ding, das mir damals so viele schwierigkeiten bereitet hatte, aufgehoben habe. aber da waren noch andere sachen mit im karton, wie zum beispiel einen durchsichtigen radiergummi von nodalon und ein “schreibheft” mit meinen aufsaetzen die ich damals geschrieben hatte  mit ungluecklich vielen schreibfehlern, und die durch meine unleserliche fuellerklaue schlecht zu lesen waren.  ein klassenfoto war auch im karton und dann noch eins vom schulgebaeude. das weckte mal wieder unendlich viele erinnerungen.

den fueller habe ich weg geworfen, der ist zu unansehnlich, zu nix mehr zu gebrauchen und patronen gibt’s ja schon lang keine mehr. und das heft, na das habe ich versteckt, das soll niemand zu gesicht kriegen. nur die fotos die werde ich in ehren halten. auf dem foto steh ich in der ersten reihe links, mit minirock und kniestruempfen, und lange glatte haare. 70’er jahre eben. 🙂

ein poesiealbum hatte ich auch mal, aber das muss wohl bei einem unserer -zig umzuege verloren gegangen sein 😦   schade, denn das haette ich jetzt gerne.

habt ihr auch noch so alte erinnerungsstuecke aus eurer schulzeit?

 

 

 

Advertisements

9 thoughts on “FUNDSTUECK

  1. Aus meiner Schulzeit gibt es leider nichts mehr. Ich hätte mich riesig über das Auffinden des Füllers gefreut 🙂

    Ich weiß noch, dass wir in der Schule immer mit den Füllern der Freundinnen schreiben wollten und hatte eine einen neuen Füller und man konnte gut damit schreiben, dann kaufte man sich den gleich 😉

  2. hö hö so ein Dingends hatte ich auch…
    Heute hätte ich es gerne… ich glaub die gibt es gar nicht mehr.
    Wir durften in den letzten Klassen 1977 und 78 mit Kuli schreiben, da hatte ich dann keine blauen Finger mehr…

    Tolle Erinnerung!
    LG ♥
    Feiert schön!

  3. Viele Dinge sind bei mir auch verschwunden, aber ein paar Tagebücher und ein Poesie-Album habe ich noch gerettet. Und ein Zeugnisheft habe ich auch, aber glänzen kann ich damit auch nicht. Was ich bedaure ist, dass ein alte Babypuppe, die ich lange aufgehoben hatte vor 20 Jahren mal durch eine Nachttischlampe verbrannt ist. Und meine alten Schallplatten, die habe ich auch noch irgendwo. So etwas macht Spass es wiederzufinden.

    liebe Grüße über den Teich
    Brigitte die Weserkrabbe

  4. Meine Mutter hat noch einige Sachen aus der Schulzeit aufgehoben. Bei ihr müsste auch mein Poesiealbum sein. Ich habe bei meinem Auszug nichts davon mitgenommen.

  5. Liebe Sammy, das war ja eine richtige Reise in die Vergangenheit.
    Mein Poesiealbum habe ich noch. Die Lucie hatte ja mal eine Aktion, mit Poesie-Album-Seiten, das war richtig schön.

  6. Ich finde es immer wieder schön, wenn mir so alte Dinge,
    die ich längst vergessen hatte, wieder in die Hände fallen.
    Schöne Erinnerungen werden wieder wach.
    Liebe Grüße schickt dir
    Irmi

  7. Fast alles aus meiner Schulzeit ist noch bei meiner Mutter. Was sie aufgehoben hat. Irgendwie lustig, das nach so vielen Jahren wieder zu sehen. Aller 5 Jahre ist Klassentreffen. Die sind immer gut. Nur kann ich nicht zu allen gehen.
    Liebe Grüße
    Ute

  8. Mein Poesiealbum habe ich auch noch und ein Tagebuch aus dem Schullandheim. Es ist immer mal wieder nett, darin zu lesen.

  9. Aus meiner Schulzeit gibt es nichts mehr. Ich fand sie auch nicht so toll. Zu Klassentreffen werde ich noch eingeladen, aber ich gehe dort nie hin. Ne, das waren Jahre die ich nicht wieder brauche.
    LG Gabi

sag was dazu

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s