NICHTS ALS AUTOS

unser nachbar von schraeg gegenueber scheint nur noch autos zu sammeln. er besitzt einen oldtimer aus den 50’er jahren, den er hegt und pflegt, einen neuen PKW, einen SUV, einen JEEP, und einen RV. und ein motorrad darf natuerlich auch nicht fehlen 😉

unser nachbar und seine frau sind mitte 60 , sie leben allein, und Roger liebt es seine autos auf hochglanz und in tip top shape zu halten. na ja, jedem das seine. aber ich frage mich, wieviele autos braucht ein mensch? man kann doch nur eines fahren.  tja, wer die wahl hat hat die qual. der RV kommt recht praktisch, wenn man mal urlaub machen will. der jeep ist sportlich. der SUV okay weil uebersichtlich, und der einfache PKW tut’s auch. jetzt fehlt ihm nur noch ein pick up truck. aber auf die scheint er wohl nicht abzufahren  😀   hm, das muesste  ich ihm doch glatt mal vorschlagen :mrgreen:was er damit alles durch die gegend transportieren koennte!!!!  🙂

ich brauche nur ein auto und mit dem komme ich ueberall hin. mein mann hat auch ein auto, mehr brauchen wir wirklich nicht. ich wuesste gar nicht wenn ich wie unser nachbar, jeden tag die wahl haette, in welches auto ich mich setzen und wie ich die benzinmaessig fuellen sollte……*kreisch*

Advertisements

7 thoughts on “NICHTS ALS AUTOS

  1. Also wir haben auch nur ein Auto. Bei Oldtimern ist das aber wohl eher Sammelleidenschaft. Hier gibt es auch einen, der fast jeden Tag mit einem anderen teuren Auto unterwegs ist.
    LG
    Ute

  2. Oldtimer sind klasse und eine gute Wertanlage. Mein Sohn und meine Schwiegertochter sind zur Hochzeit mit einem 58er Cadillac ,natürlich pinkfarben zur KIrche gefahren. Sah schon toll aus. L.G. Ludger

  3. Mag Oldtimer auch sehr gerne, aber nur zum anschaun bei Rennen oder Ausstellungen. Weil man ja doch ein sehr leidenschaftlicher Sammler sein muss, um die hohen Kosten für Restaurierungen, Reparaturen usw. lockerer decken zu können 🙂
    Liebe Grüße auch wieder von mir zu dir ♥ ☼ ✿

  4. Jeder macht sich seine Welt selbst und legt hinein, was wichtig oder nicht sein soll. Gut ist, wenn es angemessen ist, dass man genug von dem hat, was man wichtig findet. Bei deinem Nachbarn sind es wahrscheinlich dann die Autos.
    Ich persönlich brauche gar kein Auto, habe nämlich überhaupt keinen Führerschein und könnte mir auch keines lesiten. Meine Eltern hatten auch nie einen. Schön finde ich es, wenn mich mal jemand mit dem Auto mitnimmt irgendwohin, wie jetzt z.B. manchmal meine Tochter. Aber ich komme meist irgendwie dahin, wo ich hin muss, bis jetzt auch ganz gut ohne. Vielleicht habe ich aber Dinge, die ich wichtig finde, mit denen andere nichts anfangen können. Keine Ahnung…
    Und vielleicht hast du auch Dinge, die du wichtig findest, die dein Nachbar nicht braucht oder weniger davon.
    Ich habe aber den Eindruck, viele Menschen wollen mit ihrem Auto irgendwie Stärke beweisen. In der Schnelligkeit, in der Größe des Bankkontos … oder was man damit alles beweisen kann. 😉
    LG

sag was dazu

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s