HOTEL SAMANTHA

mir ist, als haette ich ein hotel aufgemacht. wir haben staendig gaeste, entweder sind die freundinnen meines sohnes da, (die sind schon dauergaeste, inklusive uebernachtung und fruehstueck, versteht sich) oder die schwiegereltern kommen mal eben fuer eine woche, und das mehrere male im jahr…meine schwester kommt auch hin-und wieder, und nun im october hat sich auch wieder besuch angemeldet: die schwester meines mannes kommt mit der ganzen familie.

unser gaestezimmer steht nie leer. mein bruder faselte vor kurzem was von besuchen kommen, aber das glaube ich auch nur wenn ich es sehe. der ist ja sooo flugfeige, das gibt es gar nicht. mein schwager wollte kommen, kann aber jetzt nicht, da er seinen job erst vor kurzem verloren hat.

ich komme mir manchesmal vor als sei ich koechin, bedienung, entertainer, putzfrau, chauffeur, und kindermaedchen  in einem. zur zeit fuehle ich mich irgendwie richtig ausgepowert.

ich glaube ich schliesse mein “hotel Samantha kostenfrei” mal fuer ein weilchen und wandere aus…dahin wo es schoen warm ist, wo mich keiner stoert, wo ich meine ruhe habe. kennt ihr das auch,  ihr wollt gerne mal etwas ruhe, aber die gibt es nicht egal wie sehr ihr euch danach sehnt???!!!!    

Advertisements

9 thoughts on “HOTEL SAMANTHA

  1. Ich glaube, wenn Euch niemand mehr besuchen würde, wäre das auch nicht recht, oder irre ich mich da? Und wenn es zu viel wird, musst Du einfach mal ‘nein’ sagen….
    Grüßle Bellana

  2. Kann ich voll verstehen! So viel Besuch würde mir auch nicht gefallen.
    Hatten wir auch eine Zeitlang und da hab ich den Spiess umgedreht und jedem Besucher kaltes Essen serviert, sprich Brot. 😉
    Die Tochter meines Mannes niesstete sich über ein Jahr lang jedes zweite Wochenende Do-So-Spätabend, bei uns ein, samt Freund und Hund.
    Der Hund bekam die “Reste” vom Essen, sprich Schnitzel, Braten, etc. von ihr.
    Als der Hund eine übrig gebliebene Rinderrollade bekommen sollte, haben wir gesagt jetzt ist es gut.
    Abgesehen davon das der Hund eh zu dick war, sehe ich nicht ein das ich mein Fleisch für Hunde verfüttere. Das bekommt meine Katze schliesslich auch nicht und es ist auch nicht gut für die Tiere… heisse ich Krösus? Nein…
    Der Besuch reduzierte sich 😉

    Sprich doch mit deinem Sohn, er möchte doch bitte deine Damen in seinem Zimmer halten 😉
    Ihr möchtet in eurem Haus auch mal wieder für euch sein.

    Ich sage immer Besuch und Fisch stinken nach drei Tagen 😉
    So toll wie Besuch ist, so toll ist es auch wieder allein in seinem Reich zu sein.
    Heute könnte ich das gar nicht mehr.
    Der meiste Besuch kommt morgens und fährt abends wieder. Ausser meine Freundin, die kommt meist übers Wochenende, oder zumindest über eine Nacht. Das ist ok und kommt auch nicht so oft vor.

    Spontan wünsche ich dir einen erholsamen Tag.
    Sag den Damen du ruhst dich heute aus.
    Sei lieb gegrüsst ♥
    kkk

  3. Ohje, das klingt nach Dauerjob Sammy 🙄
    Aber bald ist der Winter da und dann wird alles ruhiger … ach neeeee, Weihnachten kommt ja bestimmt auch Besuch 😉

  4. Huch, mein Kommentar ist weg “could not be posted” ..hatte ihn nicht kopiert ..

    also ich kann das gut nachempfinden mit der vergeblichen Sehnsucht nach Ruhe ..ich wünsch dir, dass es bald ruhiger wird bei dir! Auswandern in die Wärme würde ich auch gerne ..ziehen wir nach Florida?! 🙂 🙂

    Noch 3 Tage 😉 Bin so gespannt.

    Ganz liebe Grüße,

    Ocean

  5. Oh ja! Ich bin jedenfalls froh, daß MEIN Hotel sich um 3 Personen verkleinert hat. Das ist fast schon eine Erholung! 😆
    Ganz liebe Grüße zu dir!
    Linda

  6. Das kenne ich zur genüge. Ruhe finden ist gar nicht so leicht.
    Wenn alle immer in Sammys Hotel kommen, sollte Sammy mal den Spieß umdrehen und alle anderen mal besuchen. 😉
    LG Gabi

sag was dazu

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s