MOGEN DIE DEUTSCHEN DIE AMERIKANER?

ich wuerde mal sagen teils, teils.

ich habe als ich das letzte mal in deutschland war, zum ersten mal richtig schlechte erfahrungen gemacht.

dabei hatte ich deutschland so ganz anders in erinnerung. aber das war vor langer zeit,  naemlich als ich mit meinen eltern und geschwistern in deutschland, so anfang der 70’er jahre gelebt habe. mein dad war in der army und wir waren dreieinhalb jahre in deutschland stationiert. in der zeit habe ich vieles gesehen und kennengelernt. die deutschen waren  in der zeit zu uns amis so richtig nett, hilfsbereit, freundlich und aufgeschlossen.

ach, wie gerne wuerde ich noch mal rueber kommen, wenn doch nur der schrecklich weite flug nicht waere. ich moechte noch so gerne einiges in deutschland kennenlernen, wie z.b. berlin, hamburg, und auch Essen, die geburtsstadt meiner mutter. auch Dresden wuerde mich sehr interessieren.

aber ich muss gestehen, dass ich so gar nicht mehr gerne lange flugreisen unternehme. ob das nun am alter liegt , dass ich so gar nicht mehr gerne in den  flieger steige oder weil niemand von meiner familie mit mir rueber fliegen will? oder weil man als amerikaner heutzutage wohl nicht mehr so gerne in deutschland gesehen ist? na ich denke, es ist von jedem etwas, was mich davon abhaelt noch einmal mal nach good ol’ Germany zu kommen. mensch koennte ich mich doch nur zu dem langem flug ueberwinden, dann waere ich vielleicht schon laengst mal ruebergekommen 😀

 

Advertisements

6 thoughts on “MOGEN DIE DEUTSCHEN DIE AMERIKANER?

  1. Für mich hat das überhaupt nichts mit der Nationalität zu tun, endweder man versteht sich mit jemandem oder eben nicht.
    Grüßle Bellana

  2. Ich denke auch, dass es ist wie Heidrun sagt. Wir sind inzwischen gewohnt, dass viele verschiedene Nationalitäten hier wohnen und noch mehr zu Besuch kommen. Da wird dann im Allgemeinen eigentlich nicht mehr nach der Nationalität beurteilt, sondern mehr nach der Art des Auftretens.
    Wenn man allerdings in einen kleinen Ort neu hinzuzieht, dann ist es egal, woher man kommt – man wird fast immer zuerst kritisch angeschaut und beurteilt. Das kann man sich dann auch nur durch freundliches Auftreten verbessern.
    Dass du nicht gerne alleine fliegen magst, kann ich verstehen. Aber wenn du es dann doch einmal tust, dann schreib das am besten ein paar Wochen vorher schon hier in den Blog oder vielleicht auch Monate. Ich könnte mir denken, dass es dann etliche Leser gibt, die dich dann gerne treffen würden und möglicherweise auch dir einzelne Orte zeigen können, die du gerne sehen möchtest, wenn sie selbst in der Gegend wohnen und die Orte kennen.
    Jedenfalls würde ich nichts darum geben, wenn irgendwelche Pauschal-Urteile von irgendwem fallen. Sowas muss man einfach ignorieren.

    LG, Ehra

  3. Meine Liebe, nun mach aber mal einen Punkt. 🙂 *grins*

    Deutschland ist mittlerweile multikulti,
    du siehst mehr Ausländer, Integrierte und Deutsche mit ausländischer Herkunft auf der Strasse
    als du dir vorstellen kannst.
    Da fällst du als blonde Amerikanerin gar nicht mehr auf, glaub mir.

    Du benutzt das nur als Ausrede kicher
    Buch deinen Flug, notfalls auch alleine.
    Und wenn du in Essen bist, werde ich ins Auto springen und mich von Dr. Vielguut
    nach Essen direkt in deine Arme kutschen lassen.
    Gib deinem Herz einen Schubs, du willst doch kommen…

    Eine dich erwartende kkk ♥ wünscht eine sonnige Woche

  4. Lass dich nicht verrückt machen. Du bist hier immer gerne gesehen. Laut Statistik ist Amerika immer noch das beliebteste Land der Deutschen bei Fernreisen. Ihr seit hier immer willkommen. Dir eine gute neue Woche. L.G.L.

  5. Das ist mir zu allgemein gefragt und daher differenziere ich das für mich persönlich … Ich mag einen freundlichen Menschen, der mir nett und höflich begegnet, ein Entgegenkommen und Hilfsbereitschaft. Die Nationalität IST daher unwichtig. Für mich jedenfalls 😉

    Herzliche Grüßle aus der alten Brecht Stadt Augsburg

sag was dazu

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s