HERBSTSONNE

tut mir leid, dass ich mich in den letzten tagen etwas rar gemacht habe, aber das real life hatte einfach vorrang.

heute waren wir mit Jackson beim tierarzt fuer seine impfungen. das hat er gut ueberstanden, denn die tieraerztin wusste wie sie ihn ablenken konnte, naemlich mit peanut butter, die durfte er lecken waehrend sie im die spritzen gab. das hat wunder gewirkt. er war weder veraengstigt noch spuerte der den einstich der nadel. nach all dem hat er noch die ohren gesaeubert bekommen und zum abschluss ein kleines leckerli weil er so brav war.

was er allerdings gar nicht mochte, war das fieber messen. da hat er geschrien wie am spiess. na ja ,es macht sicher keinen spass so ein thermometer in den hintern gesteckt zu bekommen und das auch noch ohne vorwarnung. aber das war schnell vorbei und er war wieder zufrieden.

als wir die den tierarzt verliessen begegnete er ein paar anderen hunden, und die hat er gleich angeklaefft als wenn er sich behaupten muesste. die anderen hunde wollten gar nichts von ihm, ich weiss nicht warum er jedesmal so aggressiv wird, wenn er anderen hunden begegnet. ich hoffe das legt sich mit der zeit noch.

heute haben wir wieder die herrlichste herbstsonne, wir sind viel draussen mit Jackson. ich im garten und mein mann geht mit ihm jeden tag spazieren. ich bin ja nicht so der fan vom spazierengehen *schaem* sitze lieber faul im garten um mich zu sonnen. nachmittags hat es noch so um die 24 grad, das muss man jetzt echt ausnutzen, denn allzulange haelt dieses tolle wetterchen nicht mehr an.

oma schwaermt immer noch von ihrer Ky. reise und jetzt freut sie sich schon auf november, denn da fahren wir mit ihr nach Georgia zu meinen schwiegereltern um dort Thanksgiving zu feiern. und das ist viiiiel weiter zum fahren, ungefaehr 12 stunden. aber oma nimmt diese fahrt liebend gerne in kauf, wenn sie dafuer mal ein bisschen aus dem haus kommt und etwas abwechslung in ihren alltag bekommt.

nach Harlan,Ky. werde ich wahrscheinlich nicht mehr fahren. wenn oma da nochmal hin will, dann mit meinem mann. ich bin ehrlich gesagt nicht so fuer diese gegend.

ich hoffe ihr habt auch so ein schoenes sonniges wochenende. lasst’s euch gut gehn und geniesst die schoenen stunden was immer ihr auch tut!

Advertisements

3 thoughts on “HERBSTSONNE

  1. Das ist ein traumhaftes Bild liebe Sammy.
    Johnny hat mit dem Fieber messen kein Problem. Ist zwar blöd, aber er hält still.
    So, nun lese ich noch weiter bei Dir. Also bis gleich wieder.

  2. Oh, was für ein schönes Bild, ich liebe solche Bilder! 🙂
    Die Oma bewundere ich ja, ganz ehrlich! Was die alles auf sich nimmt, das ist super!
    Und Hundi? Freut mich, wenn es ihm gut geht!
    Ganz liebe Grüße zu dir!
    Linda

sag was dazu

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s