DAS SCHLIMMSTE WAS MIR PASSIEREN KANN

….ist mir heute passiert 😯  ich haette mit dem arsch hintern mal schoen zu hause bleiben sollen….denn das hat der wetterbericht ja vorhergesagt, dass wir heute schnee und eis kriegen sollen.

draussen regnete es und ich dachte ich wage es noch schnell zu Best Bu* zu fahren um was technisches fuer sohnemann zu weihnachten zu kaufen. da ich mich so gar nicht mit dem ganzen technik kram auskenne und die angestellten in dem geschaeft in dem moment alle beschaeftigt waren, kam mir ein junger mann, so ungefaehr 20 jahre alt, zu hilfe und gab mir auskunft und tipps ueber ein product das ich vorhatte zu kaufen. er hat mir damit sehr geholfen und ich konnte mich sofort zum kauf entscheiden.

zu meiner grossen ueberraschung bekam ich bei diesem kauf  auch noch drei zubehoerteile geschenkt. kundenservice also! *freu* prima kann ich da nur sagen.

ein bisschen hab ich mich noch mit der kassiererin unterhalten und dann war ich auch schon wieder auf dem nachhause weg. eigentlich wollte ich mich noch mit einer freundin zum kaffee trinken in der stadt treffen, doch ich habe ihr abgesagt und sie mir auch, zur gleichen zeit, denn draussen war aus dem so harmlosen regen ploetzlich glatteis geworden und dazu schneite es noch wie verrueckt. ich vorsichtig nach hause gefahren…. oder sagen wir mal besser gerutscht. es war spiegelglatt und der schneefall half auch nicht gerade. schnee und eis ist fuer mich das schlimmste was mir ueberhaupt passieren kann. viele autos sind gerutscht, kein streuwagen in sicht, verkehr chaos, ich mitten drin, rutsch… rutsch… rutsch…. und in unserer einfahrt bin ich schlussendlich noch nach rechts gerutscht und haette fast unseren briefkasten noch mitgenommen.  vor drei jahren habe ich die garageneinfahrt gerammt, aber  auch nur weil ich mit dem auto gerutscht bin.

oh wie ich den winter hasse. ich werde mich das ganze wochenende ueber im haus verkriechen. der einzigste der den schnee liebt ist unser hund. er kann gar nicht genug davon kriegen, tollt rum wie ein verrueckter, flitzt durch unseren grossen garten, beisst den schnee und wuerde am liebsten die ganze zeit draussen bleiben. doch ich will keine gefrorene deutsche schaeferhund skulptur haben die da im garten festfriert 🙂 also musste er ins haus kommen ob er wollte oder nicht!

ich habe heute nachmittag meine weihnachstpost erledigt. jawohll ich schreibe noch ganz traditionell weihnachtskarten.

morgen stellen wir unseren weihnachtsbaum auf. ich kann mich nur noch nicht so recht entscheiden, wie ich ihn dieses jahr schmuecken moechte. letztes jahr hatte ich kugeln in rot und in gold und rote samtschleifchen und eine klare lichterkette.

davor das jahr hatte ich blaue und silberfarbene kugeln mit einem breiten silberband und eine klare lichterkette. und davor die jahre war meine lichterkette und der baum ganz bunt.

ich zeige euch mal die fotos und dann koennt ihr selbst entscheiden ob und welcher baum euch am besten gefaellt 😉

x-mas tree

SANYO DIGITAL CAMERA

SANYO DIGITAL CAMERA

Advertisements

12 thoughts on “DAS SCHLIMMSTE WAS MIR PASSIEREN KANN

  1. Hach je, ihr habt nun schneller Winter bekommen wie wir. Hier sind momentan 6 Grad und es regnet unaufhörlich.
    Zum Glück ist Dir nichts passiert beim Rutschen, hätte auch viel blöder ausgehen können, vor allem unterwegs.
    Mir gefällt der rote Baum am besten. Rot geschmückt wird auch dieses Jahr unserer wieder sein. Rot passt einfach am besten zu Weihnachten.
    Liebe Grüße von Kerstin.
    Und noch was: auch Johnny kullerte am Wochenende im ersten Schnee wie verrückt. Inzwischen ist alles getaut.

sag was dazu

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s