UMZUG, ENTEN UND EINE SAUKAELTE

ich moechte euch schon seit laengerer zeit ein paar bilder zeigen, die mein mann anfang des jahres auf einer kleinen spazierfahrt  ganz bei uns in der naehe gemacht hat. ich bin natuerlich nicht ausgestiegen, war mir viel zu kalt. habe meinen mann lieber vom warmen auto aus zugeschaut wie er die gaense und enten fotografiert hat 🙂

 

momentan koennte ich nur massenweise schnee fuer euch fotografieren, aber wie mir scheint, sind einige von euch auch nicht gerade so wild auf schneefotos 😉 morgen kriegen wir noch mal einen schub artische saukaelte, und es wurde im fernsehen davor gewarnt, dass man nicht raus gehen sollte wenn es nicht unbedingt sein muss, wegen frostbite (frostbeulen) na, ich bin sowieso schon eine frostbeule, ich brauche sie gar nicht erst zu kriegen. wenn man meine haende anfasst, sind die meistens eiskalt. *bibber*

morgen soll auch noch mal 1 ” schnee kommen. meine guete, will das denn gar nicht mehr aufhoeren? wohin bloss mit den ganzen schneemassen? okay, jetzt muessen wir erst mal die minus 30 grad gut ueberstehen, und um den schnee koennen wir uns spaeter sorgen machen. ich bleibe jedenfalls hinterm warmen ofen und mach es mir gemuetlich bei kaffee, und kerzenschein  am offenen kamin bei prasselndem feuer. und das mit einem ganz spannenden buch. jawohll! mich kriegen keine 10 pferde vor die tuer.

ich hoffe nur, dass es nicht mehr ganz so schlimm sei wird, wenn meine schwiegereltern am donnerstag kommen, um den umzug der oma zu organisieren. sollte es wettermaessig unmoeglich sein, dann kommen sie naemlich nicht ueber die berge in Tennessee und muessen den umzug verschieben. ich hoffe doch, dass alles klappt und wir den umzug wie geplant auf die reihe kriegen.

 

geese and ducks

 

 

pond with ducks

 

at the pond in jan. 2014

 

ducks

Advertisements

9 thoughts on “UMZUG, ENTEN UND EINE SAUKAELTE

  1. Die Enten können soweit ich weiß, Kälte ganz gut vertragen.
    Liebe Sammy, das sind so schöne Fotos.
    Aber dass du nicht ausgestiegen bist, dafür kenne ich dich inzwischen, lach.
    So viel Schnee soll noch einmal kommen?
    Vorräte hast du genug, nicht wahr?
    Also wünsche ich dir ein paar schöne Stunden zu Hause.
    Liebe Grüße
    Bärbel

  2. Alles Gute für die Oma und zu den Entlein…
    ich finde es immer wieder toll wie die an einer unsichtbaren Leine aufgereiht hinterher watscheln oder schwimmen. Dafür lohnt es sich aus zu steigen 😉

    Lieben Gruss ♥
    kkk

  3. Sieht aber idyllisch aus, auf den Fotos. Da liegt aber auch erst wenig Schnee. Inzwischen ist es sicher mehr. Ich bin froh, dass es hier noch nicht viel Schnee gibt.
    Ich schick dir mal warme Grüße, vielleicht hilfts ja 🙂
    Ehra

  4. Bei uns sind immer noch ca. 2-5 Plusgrade und weit und breit kein Schnee zu sehen *freu*.
    Schoene Fotos, besonders wenn Du nicht selbst in die Kaelte musstest *g*.
    Ich druecke die Daumen, dass es mit dem Umzug der Oma klappt.

  5. Jetzt kann ich Schneefotos sehen, denn ich hab mich dran gewöhnt. Habe eben Schnee geschoben im Hof und ums Haus. Hier hat es heut tüchtig geschneit, aber insgesamt liegt nicht viel unten, es taut auch schon wieder. Fein, denn am Wochenende hatten wir minus 13 Grad, jetzt wird es wieder wärmer.

  6. Liebe Sammy,
    denen ist bestimmt auch kalt, den Enten?! 🙂
    Daß es bei euch so extrem kalt ist, das ist wirklich eklig, das wöllte ich auch nicht. Wir hatten nun gerade mal einen Tag ein bißchen Schnee, aber das war es auch schon wieder. 😦
    Ganz liebe Grüße, und bleib schön im Warmen!
    Linda

sag was dazu

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s