SOUVENIRS, SOUVENIRS

stellt euch vor, ihr wuerdet in die USA reisen 😉

wuerdet ihr euch ein typisches souvenir von hier drueben kaufen oder seid ihr rein gar nicht  fuer reiseandenken zu haben? vielleicht eine miniatur freiheitsstatue, oder  ein schluesselanhaenger, oder duefte es vielleicht was aus dem suedwesten sein? oder lieber klamotten? was wuerdet ihr euch hier drueben kaufen?

 

 

 

( zum vergroessern einfach bild anklicken)

 

 

wolf rug

 

 

kokopelli rug

 

 

horse rug

 

 

indian rug

 

 

indian dolls 1

 

 

indian figurines

 

 

wolf clocks and figurines

 

 

bracelets

 

 

hats and things

 

 

 

 

elvis

Advertisements

10 thoughts on “SOUVENIRS, SOUVENIRS

  1. Ich sammle Tassen aus den USA von Orten, die ich besonders fand. Bei den Indianern in Monument Valley wollte ich unbedingt einen Traumfänger kaufen und einen Stein als Glücksbringer mit einem Kolibri drauf. Klamotten bringe ich immer mit 😉 Ansonsten sehr viele Fotos und ganz wichtig: Nummernschilder von den Bundesstaaten, in den wir waren.:)
    LG
    Emma

  2. Natüüüürlich bringe ich Souveniers mit, angefangen von der Freiheitsstatue über Kleidung…und und und….wenn schon, denn schon… Ach: und ein schickes Badelaken auch 😀
    Liebe Grüße
    von der Nixe

  3. Cowboy Stiefel und Hüte für meinen Sohn. Gürtel Schnallen. Jeans und andere Klamotten. Jeans von Lewis kosten bei euch nur die Hälfte. Letztens haben wir Klamotten von Tommy Hilfinger für den Enkel mitgebracht . die waren bei euch wesentlich billiger als bei uns. Hinzu kommt der starke Euro . Der Umrechnugskurs ist für uns jetzt viel günstiger als noch zur DM Zeiten. Dir noch einen schönen Abend. L.G.

  4. Liebe Sammy,
    da ich schon “drüben” war, ja,ja,ja…ich habe Souvenirs mitgebracht. Vor allem bringe ich von überall her – sofern ich etwas Feines finde – ein T-Shirt mit und habe deshalb unter anderem natürlich auch eine ganze Reihe von US-Shirts.
    Ein wenig amerikanisches Wohl-Lebensgefühl ziehe ich gerade hier in good old Germany gerne mal an! 😉
    Liebe Montagsgrüße
    moni

  5. Also darüber hab ich mir noch gar keine Gedanken gemacht, aber ich denke es wäre irgendwas wo die amerikanische Flagge drauf ist. Schlüsselanhänger, Schild für die Wand, und natürlich ein Shirt I ♥ NY oder sowas 😉 Aber ich denke vor Ort würde ich schon einiges kaufen, bestimmt unnütz, aber sowas muss manchmal sein. Wie als wir in berlin waren, da hab ich mir ne Tasche gekauft wo ganz oft Berlin drauf stand.
    LG Doro

  6. Werde wohl niemals in die Staaten reisen können, weil Langstreckenflüge wegen Thrombosengefahr nicht mehr drin sind für mich liebe Sammy.
    Aber sehr schön was du hier zeigst und wäre bestimmt so manches mit mir über den großen Deich geflogen! 🙂
    Liebe Grüße von Herzen und einen guten Start in die Woche wünsche ich ♥ ☼

  7. Von Klamotten bis zu Andenken, aber am meisten würde ich Klamotten kaufen. Ich musste in USA schon mal einen Koffer kaufen, weil meine mitgebrachten nicht reichten. Ab da habe ich immer einen halb leeren Koffer mitgenommen 🙂

  8. Oh ja, liebe Sammy, von einer Reise würde ich mir immer gerne irgendeinen typischen Andenken-Kitsch kaufen! Das finde ich total klasse! 🙂
    Liebe Grüße zu dir!
    Linda

  9. Wäre ich in Frankreich, würde ich einen Mini-Eiffelrurm kaufen, obwohl ich einen habe *g*
    Und in GB eben Big Benn. Käme ich über den ganz grossen teich, müsste es auf jeden Fall eine Miniatur der Freiheitsstatue sein. Zudem vll. noch etwas Bundesstaat typisches wie ein Nummernschild oder Bild. Kitsch nicht so wirklich. Aber ich würde auf alle Fälle mit vollem Koffern hein fliegen.

    Lieben Gruss ♥

sag was dazu

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s