AUS KINDER WERDEN LEUTE

morgen wird geburtstag gefeiert, mein sohn wird 26 !

 

meine guete, was bin ich alt geworden! an den kindern sieht man ja wie alt man wirklich ist 😉  *schwitz*

 

ich erinnere mich noch sooo gut an seine geburt, seine ersten worte, seine ersten schritte, seinen ersten schultag und….seine ersten dummheiten.  so lange ist das doch noch gar nicht her, oder doch?? nun lebt er sein eigenes leben und er wird im sommer mit seiner freundin in den Bundesstaat Michigan ziehen. nun, das ist ja nicht aus der welt.  schade, dass er dann nicht mit uns nach Oklahoma fahren kann. dabei waere er so gerne noch mal dort hin gefahren.  als wir von Ok. weg gezogen sind, war er erst mal knapp ein jahr alt *kicher* er kannte seinen geburtsort gar nicht und mit der zeit kam dann der wunsch den mal kennenzulernen.

 

 

 

er war  vor zwei jahren dann in Oklahoma, eben  weil er seinen geburtsort unbedingt  kennenlernen wollte.  seine kindheit verbrachte er in Kansas, New York und North Carolina.  am besten hat es ihm natuerlich in NY gefallen. drei jahre in dieser aufregenden stadt….das hat er als teenager so richtig genossen,  bis dass 9/11 kam. da sind wir  dann  sofort von dort weg gezogen und zwar nach NC wo es ihm nicht wirklich gefallen hat. er ist eben nun mal kein beach typ so wie ich. die schule dort war  scheisse  nicht gerade gut, die lehrer waren eher lasch und gleichgueltig, die schule hatte auch keinen guten ruf. mit 16 wollte er dann  die schule einfach hinschmeissen, was er haette machen koennen, denn mit 16 kann man aufhoeren,  doch ich bestand darauf, dass er sie fertig machte damit er  seinen high school abschluss bekam.  mein mann haette ihn ja gelassen, aber ich setzte mich durch und er musste die schule zuende machen. als ich dann dahinter kam, dass in der schule drogen gehandelt wurden, habe ich ihn im letzten halben jahr aus der schule genommen und habe ihn zu hause unterrichtet. die abschlusspruefung hat er mit 1 bestanden und er wollte auf’s college, doch wir waren gerade wieder dabei woanders hinzuziehen und dort hat er dann nur ein paar semester gemacht, denn lange sind wir dort  auch nicht geblieben und hier in Ohio hatte er dann keine lust mehr auf college und ist lieber arbeiten gegangen.

 

und jetzt bin ich gespannt ob es ihn fuer immer nach Michigan ziehen wird….

 

nun wird es bei uns im sommer wohl ein leeres nest geben. aber das ist ganz gut so, es wird zeit , dass er aus dem haus geht. wenn ich da so an mich denke, ich war schon sehr frueh aus dem haus. mich zog es zuerst nach Missouri, dann nach Texas und anschliessend nach Florida. doch das heimweh sowie eine sehr schlechte erfahrung brachten mich letztendlich doch wieder nach hause…..

 

 

Advertisements

23 thoughts on “AUS KINDER WERDEN LEUTE

  1. Liebe Sammy, man ist doch immer so alt wie man sich fühlt 😉 du siehst doch gut und gern wie die große Schwester deines Sohnes aus.
    Liebe Grüße und einen schönen Geburtstag
    die Nixe

  2. Alleine unterrichtet? Alle Achtung liebe Sammy!
    Und viel Glück für deinen Sohn auf seinem Weg!
    Herzliche Glückwünsche dann morgen! für ihn und einen schönen Tag. 🙂
    Liebe Grüße
    Ute

  3. Happy birthday an den jungen Herrn.
    Da steht ihm ja was Neues bevor, Michigan, interessant.
    Alles Gute für deinen Sohn und seinen Eltern ❤
    Liebe Grüße Bärbel

  4. Liebe Sammy,
    zum Geburtstag deines Sohnes gratuliere ich dir ganz herzlich! Schließlich warst du maßgebend beteiligt daran. 😉
    Es ist gut, dass du deinen Sohn ziehen lässt. Es gibt viel zu viele Mütter, die ihre Kinder festhalten wollen und sie oft gerade deshalb verlieren.
    Dass du ihn in der letzten Schuletappe selbst unterrichtet hast, und das noch mit Erfolg, das finde ich toll!
    So wünsche ich euch noch eine gute und gewinnbringende Zeit miteinander und deinem Sohn einen guten Start ins neue Leben.
    LG, Ehra

    1. @Ehra

      Danke liebe Ehra

      Ich wuerde meinen sohn nie festhalten, er hat das recht sein eigenes leben zu leben. Einmal muss es sein, ich bin ja auch gegangen damals. Klar, faellt es schwer ein kind gehen zu lassen, aber es ist normal. Mein sohn war schon zweimal ausgezogen….

  5. Na denn warte mal ab wenn erst die Enkelkinder da sind liebe Sammy, dann wird man wieder jung! 😀
    Zumindest wenn ständig wieder entsprechende Action im Haus ist. 😉
    Liebe Grüße und noch einen wunderschönen Tag wünsche ich von Herzen ❤

  6. Es wird Dir zwar eine ganze Weile zu schaffen machen, wenn er seinen eigenen Weg geht, aber Du musst viel Kraft aufwenden, auch los zu lassen.
    Ich wünsche ihm Glück für die Zukunft in der Ferne und Dir eine Trennung ohne große Schmerzen, denn die werden kommen.
    Ich war auch Zeit meines Lebens ein Zugvogel.

    G. l. G. Jochen

  7. In MIchigan ist er doch nicht aus der WElt! 🙂 Meine Schwiegermutter und Teile der Familie meines Mannes leben in Michigan . Michigan ist bisher das einzigste was ich von den USA kenne . Ich finds sehr schön dort.
    Ja , aus Kinder werden Leute und Mütter werden alt . Aber egal, man ist so alt wie man sich fühlt. Liebe Grüsse Anja

sag was dazu

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s