DAS DICKE ENDE KOMMT NOCH

das dicke ende kommt noch, naemlich die begegnung mit der quasselstrippe. nun dachten wir, dass die schon laengst wieder auf dem weg nach Florida sind, aber weit gefehlt…die sind noch bei der oma und die oma braucht ‘ne pause. aber wenn die eine pause will, kann sie ja einfach nur ihr hoergeraet rausnehmen und schon hat sie herrliche stille, waehrend die doofe quasseltante weiterquatscht, weil sie gar nicht mal merkt, dass die oma (und auch wir) ihr  gar nicht mehr zuhoeren wollen. nun muessen wir wohl oder uebel zur oma fahren um onkel und quasseltantchen zu begruessen….oder sie kommen zu uns und uebernachten bei uns bevor sie zurueck fahren. na, ich glaube da fahre ich lieber noch zur oma, denn wenn ich die schnauze ohren voll habe, kann ich ja jederzeit gehen. ich mag den onkel meines mannes, wenn seine dritte frau doch nicht  sooo schrecklich nervig waere! die redet ohne punkt und komma und ist sozusaen ” alleinunterhalter. ”

da braucht man nichts zu sagen, da ist man regelrecht gezwungen zuuhoeren. und es geht ja meistens immer nur um ihre hunde. ich weiss wie die hunde aussehen, welche rasse sie sind, wie oft sie fressen, wann sie krank sind, wann sie gekackt haben, usw. ich kenne alles in-und auswendig. na, dieses mal sage ich nur schnell hi und dann verziehe mich dann auf oma’s verranda um dort in ruhe zu schaukeln, denn die oma hat noch eine schaukel die an einer kette haengt. da kann man so gemuetlich sitzen….aber halt, das geht ja auch nicht. denn ich hab ja ganz vergessen, dass die quasseltante immer noch raucht, obwohl sie knochen krebs hat. wie ich von den schwiegereltern erfahren habe, haben sich onkel und tante erst mal jeansjacken hier in Ohio gekauft, weil sie bei unseren temperaturen hier oben  so richtig frieren. ja, da kann ich den beiden nachfuehlen, hier ist es mit 24 grad noch viiiiel zu kuehl.

na gut, , wenn ich nicht auf die verranda kann, um der tante zu entfliehen, dann verziehe ich mich halt oefers mal auf’s klo 😉 mein mann wuerde ja so gerne mal mit seinem onkel reden, aber er kriegt ja leider kein wort dazwischen und der onkel braucht nur den mund aufzumachen, schon faehrt die quasseltante quer drueber….nein, so macht das ganze keinen spass. ich hatte gehofft, die wuerden so schnell wie moeglich wieder nach Florida fahren, aber ich wusste ja, das dicke ende kommt noch….und jetzt ist es da!     😦 :(:(

Advertisements

18 thoughts on “DAS DICKE ENDE KOMMT NOCH

  1. uuups..ja den Quasselstrippen das Wort abzuschneiden geht gar nicht. Vielleicht sollte man sie öfter in die Küche schicken, damit sie euch was nettes servieren kann 😉
    Herzliche Grüße
    von der Nixe

  2. Stöhn… ich wünsche dir gute Nerven oder strapazierfähiges Heftpflaster für den Mund der Quasselstrippe. *gg* Scherz!
    Schalte einfach auf “Durchzug”… wie die Oma damals… 😉

  3. Du nimmst jetzt etwas Watte und steckst dir das in ein Ohr, gut sichtbar versteht sich. Und immer wenn es dir zu viel wird, schreist du laut “aua” denn du hast ja Ohrenschmerzen 😉

    Sorry, aber manchmal muss man zu einer List greifen wenn der Verstand oder Unverstand der Tante es einfach nicht rafft.

    Dann bist du eben krank… 😉
    Bei der Kälte kann man schon mal Zug auf den Ohren bekommen …

    Toi toi toi ❤

  4. Da bleibt nur eines. Wenn die Quasselstrippe loslegt, denk einfach immer daran:
    Der liebe Gott gab Dir zwei Ohren. Eins für rein und eins für raus 😉

  5. Liebe Sammy, solche Quasseltanten sind wirklich nervig. Da kann ich verstehen, wenn ihr alle das Weite sucht. Aber bevor ihr immer wieder einmal gezwungen werdet, von ihr überrollt zu werden – kann ihr denn niemand mal im Klartext sagen, dass sie nervt?
    Ich meine, wenn man sich schon so in den Vordergrund drängt, dann liegt einem doch wahrscheinlich daran, dass die Anwesenden einen auch mögen. Wenn man ihr (vorsichtig aber deutlich) einmal sagt, dass sie auf diese Weise nur das Gegenteil erreicht,- meinst nicht, dass es sie vielleicht doch mal bremsen würde?

    Naja – ich wünsche dir jedenfalls, dass du es auf die reihe kriegst. Und vielleicht bekommst du ja auch noch einen zündenden Gedanken, wie du sie bremsen kannst. 😉

    LG, Ehra

    1. @ Ehra

      alles schon versucht. meine schwiegermutter hat es ihr gesagt, ich habe es ihr gesagt, hat alles nichts genutzt. ich habe sogar mal mit der faust auf den tisch gehauen und gesagt sie soll mal einen moment still sein, das hat sie zwar im ersten moment ueberrascht, aber nicht weiter gestoert, 5 minuten spaeter hat sie wieder losgelegt. ich frage mich wie ihr mann das aushaelt. vielleicht ist er darum so ruhig,weil er bei ihr einfach nicht zu wort kommt

  6. Nun denn, wenn sie echt Rücksicht nimmt und draußen raucht, kann dein Mann sich doch mit dem Onkel unterhalten.
    wenigstens etwas Gutes.
    Und du tu so, als ob du im Garten arbeitest, wie wäre das?

    1. @ Linda

      meine nerven sind zur zeit etwas ueberstrapaziert, ich werde mich rar machen, ist mir egal ob das unhoeflich ist oder nicht, aber diese tante kann niemand lange ertragen, nach so einem besuch ist jeder mit den nerven fertig. meine schwiegereltern, die oma, mein mann und ich, wir sind dann immer fix und fertig

sag was dazu

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s