ETWAS VERSPAETET

ich bin etwas verspaetet dran mit Doro’s Nostalgie project, aber lieber spaet als gar nicht, gell?!

 

der grund fuer meine verspaetung ist meine derzeitige sehnenscheidentzuendung, die das tippen schmerzhaft macht. zweitens haben wir momentan immer wieder internet probleme.

 

so und jetzt will ich mich mal trotz schmerzen zusammenreissen und wenigstens meinen project eintrag hier tippeln!

 

also von meiner mutter her kenne ich noch viele ganz alte deutsche schlager mitunter noch aus den  5o0’er und 60’er jahren. das kam daher, dass meine mom damals ihre ganze plattensammlung mit in die USA gebracht hat und spaeter dann als  ich und mein bruder auf der welt waren, wir die dann schon ollen kamellen  wie ” ich will’nen cowboy als mann, der mann im mond, waerst du doch in duesseldorf geblieben, auf der silverranch, arizona lola, usw.  fast jeden tag hoeren mussten 🙂

 

jedesmal wenn meine mom auf urlaub nach deutschland flog, hat sie  wieder neue  platten mit den neusten deutschen hits mit nach  hause gebracht. mein bruder und ich mussten diese lieder also erst mal ueber uns ergehen lassen *smile*

 

an viele lieder erinnere ich mich noch. spaeter dann,  als wir so anfang der 70’er jahre in deutschland stationiert waren ( ich war da schon so 13 oder 14 jahre alt,) habe ich viel radio gehoert, denn wir wohnten direkt in der stadtmitte  in einer kleinstadt in Baden-Wuerttemberg und konnten deutsches radioprogramm und klar natuerlich auch fernsehprogram empfangen, aber selbstverstaendlich auch den amerikanischen radiosender AFN

ich hoerte also morgens beim fruehstueck vor der schule schon gerne die deutschen schlager der fruehen 70’er jahre. alles von Chris Roberts, Rex Gildo, Michael Holm, Chris Andrews, Wolfgang, Peter Alexander, Graham Bonney, Tony, Manfred Mann, Daliah Lavi usw.

 

aber auch gleichermassen hoerte ich sehr gerne die american charts! meistens immer nach der schule und samstags auch immer die “american top 40” mit Casey Kasem.

 

DEUTSCHE HITS AUS DEN 70’ER JAHREN, die ich sehr gerne gehoert habe, sind:

MENDOCINO

PRETTY  BELINDA

YELLOW RIVER

DAS LIED VOM TROEDLER ABRAHAM

SONG FOR JULIA

 

wenn mir jetzt z.B. ein lied ganz besonders gut gefallen hat, bin ich in den naechsten plattenladen gegangen und habe mir von meinem taschengeld die single schnell gekauft. ich bekam deutsches taschengeld und auch amerikanisches taschengeld. ich brauchte ja schliesslich nicht nur DM sondern auch dollar, denn ich wollte auch oftmals in der amerik. kaserne  ein bisschen einkaufen. ich kaufte mir dort auch oefters mal platten, die es in den deutschen geschaeften nicht oder noch nicht gab.

auch amerik. teenager zeitschriften, und comic books, manchmal auch buecher, und selbstverstaendlich amerik. suessigkeiten, oder ich bin mit meinen amerik. freundinnen in die snack bar gegangen um eis zu essen oder mal einen burger 😀

spaeter dann als wir wieder in den USA waren, habe ich die lieder die in deutschland aktuell waren, aus den augen bzw. aus den ohren verloren. von da ab hoerte ich nur noch die amerikansichen charts.

 

natuerlich wollt ihr jetzt einen meiner lieblings schlager aus meiner deutschland zeit hoeren. okay, ich stell mal ein paar songs hier rein in der hoffnung, dass die nicht wieder bei euch drueben gesperrt sind.

 

 

 

 

Advertisements

12 thoughts on “ETWAS VERSPAETET

  1. Hallo Sammy,
    auch ich schließe mich gern den Wünschen meiner Vorschreiberinnen und -schreiber an. Eine sehr schmerzliche Angelegenheit, zumal Du doch keine Schonung wegen des Haushalts findest.
    Die Musik im Vergleich zu den heutigen Stars (Andrea Berg/Helene Fischer und andere) war schon sehr anspruchslos. Das fällt mir vor allem in alten Hitparaden des ZDF auf, die heute im ZDFneo-Kanal am Vorabend wiederholt werden. Meine Frau unterstellt mir sogar, ich würde in der Vergangenheit leben, nur weil ich mir gern die alten Schinken anhöre und die Interpreten von damals und dessen Mode ansehe.

    G. l. G. Jochen

sag was dazu

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s