STOECKCHEN TIME

so meine lieben, es ist mal wieder zeit fuer ein stoeckchen. woher es stammt kann ich euch leider nicht sagen, aber ich habe es bei der lieben Emma (buchstabenmeer)gefunden!

 

1). Für was bist du in deinem Leben am dankbarsten?

fuer meine gesundheit

2). Wenn du deinen Vornamen selbst bestimmen könntest, wie würdest du dich entscheiden?

frueher als kind wollte ich immer Audrey heissen.  heutzutage bin ich mit meinem namen eigentlich zufrieden. nun ja, er ist zwar altmodisch, aber alles was alt ist wird ja eines tages auch wieder modern, stimmt’s? heutzutage wuerden mir  eher die namen Taylor,  Tanna,   Skylar  und auch Emma gut gefallen

3). Du hast die Chance die größte Liebe deines Lebens kennenzulernen, du weißt aber, dass diese Person noch max. 1 Jahr zu leben hat. Würdest du sie kennenlernen wollen?

das ist doch gar keine frage, natuerlich wuerde ich diese person kennenlernen wollen, ist doch klar!

4). Beschreibe deine Persönlichkeit in 3 Worten

hilfsbereit, vertrauenswuerdig, ehrlich

5). Man verbindet oft Erlebnisse mit einem Musikstück. Welcher Song erinnert dich an ein besonderes Ereignis und welches Ereignis ist damit verbunden?

“born in the USA” von Bruce Springsteen. dieser song erinnert mich an den tag an den ich meinen mann kennenlernte…

6). Wie wäre ein Mensch, der das Gegenteil von dir ist?

laut

7). Wenn du dich für eine Tätowierung entscheiden müsstest, was würde diese beinhalten und wo wäre sie platziert?

es waere eine palme und die haette ich dann wohl in der naehe vom  linken fussknoechel

8). Du hast die Möglichkeit für 1 Woche ein Leben einer bekannten Person zu leben. Für welche Persönlichkeit würdest du dich entscheiden?

diese moeglichkeit wuerde ich glatt ausschlagen, da ich mit meinem leben eigentlich sehr zufrieden bin

9). Du bist ein Buddhist. Je nach guten oder schlechten Taten bestimmt das Karma wie die Seele wiedergeboren wird. Wenn du stirbst, als was wirst du deiner Meinung wiedergeboren?

ich hoffe als katze,  denn fressen, schlafen, jagen, schmusen und  verwoehnt werden hoert sich doch ideal an

10). Welcher Song sollte auf deiner Beerdigung gespielt werden?

the star spangled banner

 

Advertisements

4 thoughts on “STOECKCHEN TIME

  1. 1). Für was bist du in deinem Leben am dankbarsten?

    Für die Gesundheit. Ich habe zwar keine, aber freue mich immer über Tage, wo es besser ist. Gesundheit ist somit für mich zumindest das Wichtigste.

    2). Wenn du deinen Vornamen selbst bestimmen könntest, wie würdest du dich entscheiden?

    Ich würde gerne Cathy Sheldom heißen. Warum weiß ich auch nicht. *g*
    Aber mein realer Name gefällt mir eigentlich gut genug.

    3). Du hast die Chance die größte Liebe deines Lebens kennenzulernen, du weißt aber, dass diese Person noch max. 1 Jahr zu leben hat. Würdest du sie kennenlernen wollen?

    Ja, würde ich, obwohl es von vornherein klar wäre, dass es schmerzlich endet.

    4). Beschreibe deine Persönlichkeit in 3 Worten

    Hilfsbereit, ehrlich, tiefgründig

    5). Man verbindet oft Erlebnisse mit einem Musikstück. Welcher Song erinnert dich an ein besonderes Ereignis und welches Ereignis ist damit verbunden?

    Born to be alive – an meine Jugend

    6). Wie wäre ein Mensch, der das Gegenteil von dir ist?

    Oberflächlich, ungenau, den Leuten nie richtig zuhören

    7). Wenn du dich für eine Tätowierung entscheiden müsstest, was würde diese beinhalten und wo wäre sie platziert?

    Meine wäre dann sehr klein und von der Kleidung bedeckt. Vielleicht in der Nähe der Hüfte. Ein Yin-Yang Zeichen. Ich mag keine Tätowierungen.

    8). Du hast die Möglichkeit für 1 Woche ein Leben einer bekannten Person zu leben. Für welche Persönlichkeit würdest du dich entscheiden?

    Keine Ahnung. Vielleicht Putin? *g*

    9). Du bist ein Buddhist. Je nach guten oder schlechten Taten bestimmt das Karma wie die Seele wiedergeboren wird. Wenn du stirbst, als was wirst du deiner Meinung wiedergeboren?

    Ich glaube, ich muß nochmal als Mensch ran…

    10). Welcher Song sollte auf deiner Beerdigung gespielt werden?
    Ich nimm mal an keiner, da ich keine Nachkommen habe, die mich beerdigen.
    Lol, wie das abläuft, wenn ich tot umfalle, weiß ich eh nicht.

sag was dazu

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s