SCHLECHTER FEBRUAR

heute wieder so eine schlimme hiobsbotschaft.

der onkel meines mannes ist letztes jahr  an augenkrebs erkrankt. er wurde operiert und man dachte nun sei alles gut. ja von wegen. heute erhielten wir die nachricht, dass sich der krebs im ganzen koerper ausgebreitet hat. er hat also nicht mehr lange zu leben. die aerzte koennen  angeblich nichts mehr fuer ihn tun.

meinem schwager wird  nun anfang naechster woche eine niere entfernt, da auch er an krebs erkrankt ist, aber das habe ich euch ja schon erzaehlt.

meine schwester hat ihre operation gut hinter sich gebracht  ,aber ich mache mir immer noch sorgen. es ist ja schon das zweite mal, dass sie an krebs erkrankt ist. momentan ist mein kopf  irgendwie total leer um irgendwelche blogeintraege. zu machen oder um andere blogs zu besuchen.

ch hoffe meine bloglust kommt  bald wieder,  aber sicher  erst, wenn all das sorgenmachen und bangen endlich vorbei ist. wenn es hier irgendwelche eintraege gibt, dann wohl hauptsaechlich infos/videos ueber mein land.

ich wuensche euch einen gemuetlichen sonntag! lasst’s euch gut gehn!

Advertisements

10 thoughts on “SCHLECHTER FEBRUAR

  1. Ach liebe Sammy, so viele schlechte Nachrichten in letzter Zeit. Und so viele liebe Menschen in eurem Umfeld erkranken so schwer.
    Voll verständlich, dass Du keine Lust hast zum Bloggen. Alles im Kopf dreht sich nur um die lieben Verwandten. Wer hat da schon Lust, schöne oder lustige Beiträge zu schreiben und andere Blogs zu besuchen?
    Bei mir herrschte auch gerade eine Weile Ruhe. Aber wir hatten viel zu tun und irgendwie war auch bei mir die Lust weg. Nun geht es langsam wieder.
    Nimm Dir Zeit Sammy. Mache Pause, so lange Du sie brauchst. Und wenn Du eines Tages wieder Lust verspürst, dann schreibe, wie es Dir und Deinen Lieben ergangen ist.
    Ich denk an Dich und wünsche allen alles Liebe und Besserung.
    Viele Grüße von Kerstin.

  2. Bei so schlimmen Nachrichten muß man auch erstmal innerlich wieder zur Ruhe kommen. Sicher kommt dann irgendwann deine Lust an Bloggerland zurück. Weil es ist ja auch ein schönes und erfüllendes Hobby. Aber alles hat eben seine Zeit. Bis dahin!
    Liebe Grüße und alles Gute für deine Familie.
    Linda

  3. Du bekommst es auch knüppeldick. Ich kann verstehen das du im Moment keine große Lust hast für Word Press. Lass dir Zeit die Familie geht vor. Ich wünsche dir, das es bald besser wird bei euch. L.G.

  4. Erst mal alles Gute für deine Lieben. Das ist ja quasi ansteckend bei euch. Muss doch mal Schluss sein.

    Ich kann verstehen das dein Kopf dir andere sachen vordrängt als hier zu bloggen. Mach dir nicht verrückt. Die Lust zu bloggen kommt irgendwann wieder und wir sind dir bis dahin treu.

    Es ist schon so dass jeder mal keine Lust zu bloggen hat. Dann macht man einfach Pause. Und nach einer Weile fehlen einem die Blogfreunde und deren Nachrichten und Artikel und man liest wieder mit und meldet sich auch wieder zu Wort. Familie und real live gehen immer vor!!!

    Alles Gute auch für Dich und deinen Mann und Sohn ♥
    kkk

  5. Da so viel in der Familie los ist, ist es nur verstaendlich, dass Du nicht viel Lust zu bloggen hast.

    Alles Gute

  6. Oh je, da musst Du ja zur Zeit so Einiges verkraften. Ich hoffe, dass Dir das Bloggen bald wieder mehr Freude macht.
    Alles Gute
    Bellana

  7. Ach, liebe Sammy, es ist schlimm mit den Krankheiten.
    Vor allem Krebs, der oft bezwungen scheint und dann doch wieder da ist.
    Alles, alles Liebe
    deine Bärbel, die auch nicht ohne Sorgen ist.

  8. Das neue Jahr beginnt bei dir ja wirklich nicht gerade toll. Da hätte ich auch keine Lust, zu bloggen. Alles Gute für die Kranken und ganz besonders auch für dich und deinen Mann.

sag was dazu

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s