SELTENHEITSWERT

ja, genau, das hat seltenheitswert, denn normalerweise sieht man mich NIE im schnee. mein mann meinte jedoch ich sollte doch wenigstens ein einziges mal in den 27 jahren in denen wir nun verheiratet sind, mit ihm eine schneeballschlacht machen und dann mal versuchen einen schneemann zu bauen.

na, so erbaut war ich von dieser idee ja nicht, habe mich aber dazu ueberreden lassen  (fragt mich jetzt bloss nicht warum denn ich hasse den schnee und die kaelte wie die pest)und das wird auch das einzigste mal sein und bleiben, dass ich zeit im schnee verbringen werde. das war’s fuer mich dann im winter 2015 und fuer alle zeiten…..!!!!!!

 

IMAG1003

 

IMAG1007

 

IMAG1008

 

IMAG1010

 

IMAG1011_BURST002_COVER

 

 

meine maenner haben aber noch den ganzen nachmittag lang im schnee gespielt, also die waren wie richtige kinder 😀

sie haben versucht eine schneeburg zu bauen, doch fertig geworden ist sie nicht, da kam naemlich der hunger der sich gemeldet hat;-) tja, spielen im schnee macht maenner hungrig

 

 

IMAG6391

 

IMAG6394

Advertisements

14 thoughts on “SELTENHEITSWERT

        1. @ die 3 kas

          ja, die anfaelle wurden heftiger und er kam nicht mehr von alleine zu sich. es war nur noch eine qual fuer ihn, denn er konnte nicht mehr laufen, fressen oder sonst was tun. und als er meinen mann gebissen hat, mussten wir ihn laut gesetz einschlaefern lassen.
          ich danke dir fuer dein mitgefuehl liebe 3 kas

  1. Bei euch liegt ja noch reichlich Schnee. Ich Bing auch kein Fan vom Winter. Lieber Sonne , Sand und. Meer. Aber der Schneemann ist euch gut gelungen. Ich wünsche dir eine gute neue Woche. L.G.

  2. Aber irgendwie hat es doch Spaß gemacht, oder? Eine kleine Schneeballschlacht und wieder ab ins Warme. Und euer Hund hatte auch seinen Spaß, sie wälzen sich so gern durch den Schnee.
    Ich hoffe, nun wird es auch bei Dir wärmer und Du kannst Dich wieder aufwärmen in der Sonne.
    Liebe Grüße von Kerstin, die schon lange keinen Schnee mehr hat.

  3. Liebe Sammy, herzliche Grüße.
    So eine Winterlandschaft wäre was für mich. Sollte es zu kalt sein, dann kann man sich doch dick anziehen.
    Wir hatten hier noch gar kein richtigen Schneewinter. Aber es kann immer noch frostig werden.
    Heute versteckte sich die Sonne, aber esgab schon herrliche Sonnentage.
    Winter mit viel Schnee ist prima zum Rodeln. Schneefreie, frostige Wintertage sind wunderbar zum Schlittschuhlauf auf den Gewässern. Schneemann bauen macht Spaß.
    Schneeballschlacht mag ich nicht so, weil man häufig den Schnee ins Genick oder Gesicht bekommt.
    Das Tummeln im Schnee oder auch nur Wandern, gibt stets Hunger. Sportliche Aktivitäten im Sommer dagegen machen nicht so doll hungrig.
    Wir hatten vor ca 3 1/2 Wochen hier nur gut schneebezuckerte Wiesen und schon wurde von den Kindern auf dem Hof ein Schneemann gebaut.
    Sogar die Hunde finden Schnee toll und wälzen sich darin.
    Sommer, Sonne und am See oder Meer ist natürlich auch wunderbar. Ich mag gern Paddeln, Rudern und bin als Mädchen und junge Frau auch mit dem Onkel gesegelt.
    Camping ist auch prima.
    Jetzt, im Alter, ist nur noch das Radfahren meine Leidenschaft und die teile ich mit meiner Freundin. Wir fahren auf ruhigen Waldwegen und nicht im dichten Stadtverkehr.
    Das Rodeln mit meinem Rennrodel mache ich mit dem jüngeren Sohn, der auch so ein Sportrodel hat. Aber dazu muß reichlich Schnee liegen und die Schneepiste ordentlich fest sein. Das haben wir ja nicht jeden Winter. In Berlin gibt es bis 110 m hohe Erhebungen, die extra eine Rodelbahn haben.
    Alles Gute und noch ist auch hier warm anziehen angesagt.
    Tschüssi, Brigitte.

  4. Es gibt doch den netten Spruch:
    Was man aus Liebe tut, wird noch mal so gut!

    Und genauso ist es doch gewesen, gib es zu *lol*

    Ich muss den Schnee auch nicht haben,
    aber ich kann schon mal Spass daran finden.
    Muss ja nicht stundenlang sein. 😉

    Wärmende Grüsse, kkk

  5. Liebe Sammy, meine Anerkennung.
    Sogar Jackson hatte seine Freude.
    Ich möchte wetten, auch dir hat es ein wenig Freude bereitet. Die Bewegung im Schnee ist einfach toll.
    Der Schneemann ist so schön geworden.
    Und die Burg, na ja, immerhin das Podest steht schon, lach.
    Danke für diesen ungewöhnlichen Bericht, liebe Sammy
    deine Bärbel

sag was dazu

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s