Monthly Archives: March 2015

THE CROSSROADS OF AMERICA

heute moechte ich euch ein bisschen was von unserem nachbar-Bundesstaat Indiana zeigen.  wer genaueres ueber diesen bundesstaat wissen moechte, kann hier nachlesen:

 

http://de.wikipedia.org/wiki/Indiana

 

 

zum ersten video:

also mit so einem paddelboot wuerde ich schon auch gerne mal durch’s gewaesser fahren, aber da macht mein mann leider nicht mit, er ist nichtschwimmer und hat panische angst in so ein boot zu steigen. also keine chance!

 

 

 

zum 2 video:

historische gebaeude wie z.B.  alte schulhaeuser, ebenso alte kirchen aus den jahren 1859-1862, ein paar geisterstrassen, eine alte schmiede, und eine schmale landstrasse….

 

 

 

zum 3. video:

Indianapolis

Advertisements

ERSTE FRUEHLINGSBOTEN

endlich endlich gibt es einen lichtblick auf den fruehling. als ich heute morgen zum fenster rausschaute, entdeckte ich die ersten krokusse und die blaetter von den osterglocken die ich letztes jahr gepflanzt habe. der winter war lang genug, aber ganz sind wir noch nicht erloest, morgen soll es noch mal regen mit schnee mix geben. na ja und dann kommt ja auch noch der april der dann auch noch mal macht was er will. ich hoffe nur, es wird nun nicht mehr so arg. vorgestern hatten wir unseren ersten warmen tag, 18 grad. heute war es wieder kalt. der sommer ist noch sooo weit entfernt, dabei warte ich so sehr auf den sommer, mehr als auf den fruehling, aber hier in Oh gibt’s nun mal die 4 jahreszeiten *seufz* wie sieht’s denn bei euch wettertechnisch gesehen aus?

 

IMAG6460

 

 

IMAG6459

DER MAERZ HAT’S IN SICH

also dieser monat hat’s echt in sich. zuerst ist  der lieblingsonkel meines mannes ganz ploetzlich verstorben, also mussten wir zur beerdigung. das war ziemlich heftig, denn keiner hat damit gerechnet.

eine woche spaeter fingen diese heftigen epileptischen anfaelle von unserem hund wieder an. diesesmal hoerten die anfaelle gar nicht mehr auf und wir mussten ihm valium geben, 21 stueck, bevor er dann endlich wieder zu sich kam. danach war er nicht mehr derselbe. er konnte nicht mehr alleine aufstehen, geschweige denn laufen. er hat sein futter und wasser verweigert. Continue reading DER MAERZ HAT’S IN SICH