Monthly Archives: June 2015

EIN KLEINES MELDERCHEN

ja, ich lebe noch und stecke bis ueber beide ohren in arbeit! kaum verschnaufpause, denn die oma lebt nun bei uns. da habe ich immer alle haende voll zu tun, da sie sehr hilfebeduerftig ist. aber so langsam denke ich wird sich alles mit der zeit so nach und nach einspielen so dass ich wieder mehr zeit fuer’s bloggen habe!

 

lasst’s euch gut gehen! bin schon gespannt was bei euch so alles los ist. ich hoffe, dass ich bald wieder bloggen kann.vorerst mal ganz liebe gruesse sendet euch eure